Über mich - Dr. agr. Christiane Ewers

Geboren 1957 in Kiel, 2 erwachsene Kinder

Der Kontakt zu einem homöopathischen Arzt regte mich an, eine Heilpraktikerausbildung zu machen und mit einer Zulassung zur Heilpraktikerin durch das Gesundheitsamt Kreis Rendsburg-Eckernförde (15.11.1994) dann 1995 meine eigene Naturheilpraxis mit Schwerpunkt klassische Homöopathie und Bachblütentherapie zu eröffnen. Mich faszinierte die Möglichkeit, mit homöopathischen Mitteln einen Prozess anzustoßen, durch den eine Heilung aus sich selbst heraus möglich ist.

Darüber hinaus suchte ich dann nach Wegen, besonders die seelischen Anteile eines Patienten erreichen zu können, da nach dem uralten Wissen der Ayurvedischen Lehre körperliche und psychische Symptome bzw. Krankheiten nur Ausdruck eines aus der Balance geratenen seelischen Gleichgewichts sind.

Parallel zur Praxistätigkeit erweiterte ich deswegen in den darauffolgenden Jahren mein Wissen durch Ausbildungen in Gesprächstherapie, in der Neurolinguistischen Prozessarbeit, in Trance- und Hypnosetechniken, in systemischer und struktureller Aufstellungsarbeit, im Coaching, in der Angst- und Traumatherapie und im Biofeedbacktraining.

Ausbildung:

Berufserfahrung: